Home     Kurse      Bilder      Länder    Service   Presse    Impressum  



Sie befinden sich in: Länder -> Deutschland -> Berlin -> Plänterwald





Unterricht in Musikschulen und Tanzschulen
Gesang, Instumental, MFE, Tanz in der Region Plänterwald... hier
Tasteninstrumente, Blasinsrumente
Tasten- und Blasinstrumente in der Region Plänterwald...
Zupfinstrumente, Streichinstrumente und Schlaginstrumente
Lernen, kaufen, leihen in der Region Plänterwald...
Schlaginstrumente lernen, kaufen, leihen... mehr

 



Quelle: Wikipedia
Berlin ist Hauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Bundesland und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Es ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands und nach Einwohnern die zweitgrößte Stadt der EU. Berlin ist eines der einflussreichen politischen Zentren in der Europäischen Union und durch sein kulturelles Erbe eine der meistbesuchten Metropolen des Kontinents. Die Stadt ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und ein wichtiges Wirtschafts-, Kultur-, und Bildungszentrum Deutschlands. Herausragende Institutionen wie die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Theater, Museen, aber auch Festivals, das Nachtleben und die Architektur Berlins genießen Weltruf. Historisch war Berlin mehrfach Hauptstadt deutscher Staaten wie die des Markgrafentums/Kurfürstentumes Brandenburg, des Königreiches Preußen, des Deutschen Reiches oder der DDR (nur der damalige Ostteil der Stadt). Seit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ist Berlin gesamtdeutsche Hauptstadt Die genaue geographische Lage des Berliner Rathauses: 52° 31' 6" nördlicher Breite, 13° 24' 30" östlicher Länge. Die größte Ausdehnung in Ost-West-Richtung beträgt etwa 45 km, die größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km. Die Stadtgebietsfläche beträgt etwa 892 km². Berlin ist gänzlich vom Land Brandenburg umgeben und liegt im Osten Deutschlands, etwa 70 km westlich der Grenze zu Polen. Die Stadt ist einer der Verdichtungsräume Deutschlands. Das Zentrum Berlins befindet sich in glazial geprägter Landschaft im Warschau-Berliner Urstromtal zwischen den Hochebenen des Barnim und des Teltow. Die Landschaft Berlins wurde im Eiszeitalter während der jüngsten Vereisungsphase, der Weichseleiszeit, angelegt. Vor etwa 20.000 Jahren war das Gebiet Berlins noch vom mehrere hundert Meter mächtigen skandinavischen Inlandeis bedeckt. Beim Rückschmelzen des Gletschers entstand vor etwa 18.000 Jahren das Berliner Urstromtal. Das historische Zentrum Berlins liegt an der schmalsten und damit verkehrsgünstigsten Stelle des Urstromtals, welches von der Spree in Ost-West-Richtung durchflossen wird. Im westlichsten Bezirk Spandau mündet die Spree in die Havel, die den Westen Berlins in Nord-Süd-Richtung durchfließt. Der Flusslauf der Havel, eigentlich eine Glaziale Rinne, ähnelt dabei oft einer Seenlandschaft, die größten Ausbuchtungen bilden der Tegeler See und der Große Wannsee. Stadtgliederung: Bezirk Einwohner 30. November 2006 Fläche in km² Charlottenburg-Wilmersdorf 315.702 64,72 Friedrichshain-Kreuzberg 265.843 20,16 Lichtenberg 258.944 52,29 Marzahn-Hellersdorf 249.802 61,74 Mitte 326.500 39,47 Neukölln 305.691 44,93 Pankow 358.073 103,01 Reinickendorf 242.652 89,46 Spandau 224.342 91,91 Steglitz-Zehlendorf 288.848 102,50 Tempelhof-Schöneberg 332.140 53,09 Treptow-Köpenick 236.722 168,42 Nach dem Gebietsreformgesetz vom 10. Juni 1998 wurde die Zahl der Bezirke zum 1. Januar 2001 von 23 auf 12 reduziert. West-Berlin war zuletzt in 12 Bezirke, Ost-Berlin zuletzt in 11 Stadtbezirke unterteilt. Die Bezeichnung Stadtbezirk ist nach der Wiedervereinigung nicht mehr korrekt. Das Land Berlin hat mit dem 2.350 Hektar großen Landschaftsschutzgebiet Parforceheide ein erwähnenswertes Besitztum in Brandenburg, das jedoch verwaltungsmäßig nicht zum Land Berlin gehört. Nachbarstädte und -gemeinden: Das Umland Berlins ist geprägt durch die Brandenburger Seenlandschaft (Havel bei Potsdam).Berlin ist vollständig vom Land Brandenburg umschlossen und grenzt dabei an 8 Landkreise und eine kreisfreie Stadt mit den folgenden 7 Städten und 20 Landgemeinden (im Uhrzeigersinn, im Nordosten beginnend): Landkreis Barnim: Wandlitz, Panketal, Ahrensfelde, Landkreis Märkisch-Oderland; Hoppegarten, Neuenhagen bei Berlin, Landkreis Oder-Spree: Schöneiche bei Berlin, Woltersdorf, Erkner (Stadt), Gosen-Neu Zittau, Landkreis Dahme-Spreewald: Königs Wusterhausen (Stadt), Zeuthen, Eichwalde, Schulzendorf, Schönefeld, Landkreis Teltow-Fläming: Blankenfelde-Mahlow, Großbeeren, Landkreis Potsdam-Mittelmark: Teltow (Stadt), Kleinmachnow, Stahnsdorf, Potsdam (kreisfreie Stadt), Landkreis Havelland: Dallgow-Döberitz, Falkensee (Stadt), Schönwalde-Glien, Landkreis Oberhavel: Hennigsdorf (Stadt), Hohen Neuendorf (Stadt), Mühlenbecker Land, Glienicke/Nordbahn.



Landkreise im Umkreis von 15 km:
Kreisfreie Stadt Berlin, Landkreis Dahme-Spreewald, Landkreis Barnim, Landkreis Teltow-Fläming,
Orte im Umkreis von 15 km:
Plänterwald, Berlin Baumschulenweg, Treptow, Berlin Lichtenberg, Friedrichshain, Berlin Johannisthal, Berlin Friedrichsfelde, Neukölln, Buckow, Fennpfuhl, Oberschöneweide, Berlin Britz, Niederschöneweide, Rudow, Gropiusstadt, Karlshorst, Berlin Weissensee, Kreuzberg, Adlershof, Berlin, Berlin Mitte, Biesdorf, Großziethen, Tempelhof, Prenzlauer Berg, Hohenschönhausen, Berlin Malchow, Berlin Heinersdorf, Berlin Mariendorf, Lichtenrade, Schönefeld, Altglienicke, Selchow, Waßmannsdorf, Marzahn, Berlin Falkenberg, Pankow, Berlin Köpenick, Berlin Schöneberg, Schöneberg, Berlin Blankenburg, Diepensee, Berlin Marienfelde, Berlin Kaulsdorf, Berlin Grünau, Niederschönhausen, Lindenberg, Berlin Bohnsdorf, Berlin Karow, Berlin Buchholz, Berlin Wedding, Mahlow, Lankwitz,

Nadia's Musikschule Rüsselsheim - Copyright 2007 - 2013 ©   •   Nutzungsbedingungen   •   Impressum   •   Kontakt